Frauenzentrum

Das Frauenzentrum ist unsere erste Anlaufstelle, bei der Frauen mit Fragen zu jeglichen Belangen anrufen oder persönlich kommen können. Aufgabe der Mitarbeiterinnen des Frauenzentrums ist daher das Erstgespräch mit der Rat suchenden Frau. Die Klientinnen empfinden es als sehr angenehm, dass sie die Möglichkeit haben ohne Zeitdruck ausführlich ihre Probleme zu schildern und es gelingt zumeist gemeinsam zu entscheiden, mit welchem der spezifischen Hilfsangebote der Frau am Besten gedient ist.


RECHTSBERATUNG
Diese Dienstleistung von Frauen helfen Frauen ist aus der Angebotspalette nicht mehr wegzudenken. Von Jahr zu Jahr erfolgt eine Steigerung der Inanspruchnahme der Beratungen durch die beiden promovierten Juristinnen. Immer mehr Frauen nehmen zudem dieses Service auch vorbeugend in Anspruch und informieren sich hier über ihre Rechte und Pflichten. Diese Rechtsberatungstermine bieten wir an drei Tagen der Woche sowohl vor- als auch nachmittags an.

PSYCHO-SOZIALE BERATUNG
Zwei Psychologinnen bieten in unserer Einrichtung in den Vormittags – und Nachmittagsstunden Beratungstermine an. In den meisten Fällen gelingt es uns auch hier, innerhalb von einer Woche nach der Kontaktaufnahme einen Beratungstermin zu fixieren und dadurch den Frauen schnell einen Teil der drückenden psychischen Belastungen zu nehmen und mit einer qualifizierten Hilfestellung zu beginnen.

FINANZIELLE BERATUNG
In Zeiten, in denen Konsum auf Kredit so einfach ist wie nie zuvor, muss dieses Service von einer stetig steigenden Anzahl von betroffenen Frauen in Anspruch genommen werden. Wir informieren über Sozialleistungen und helfen bei der Antragstellung, der Erstellung eines Haushaltsplanes, dem Einrichten und Führen eines Haushaltsbuches und bieten die Unterstützung an für die Umsetzung notwendiger Schritte.
Sämtliche Beratungen sind kostenlos und können auf Wunsch auch anonym erfolgen und laufen unter dem Motto: Hilfe zur Selbsthilfe!

Anmeldung